Alle Infos zu den Malkursen auf einen Blick

COVID 19 Maßnahmen in den realen Kursen:

  • Über 1 Meter Abstand zwischen den Staffeleien
  • Stündliches Querlüften
  • Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
  • Aus Hygienegründen erhält jedeR TeilnehmerIn eine eigene Materialbox mit Farben und Werkzeugen gegen Gebühr/je nach Kursdauer, oder kann eigene Farben und Zubehör mitbringen.
  • Das Tragen eines MNS ist verpflichtend.

ONLINE – UNTERRICHT

  • Alle Infos zu Technik und Ablauf >> hier
  • Via Jitsi – sicher, zuverlässig, niederschwellig
  • Konzentriertes Arbeiten mit bester Unterstützung: Bildfortschritte fotografieren, per Mail schicken und gemeinsam detailgenau am Bildschirm besprechen
  • Fundierte Unterstützung bei der Einrichtung des Malplatzes zu Hause: Webcam, Beleuchtung, Staffelei, Arbeitsmaterial
  • Gemeinsam malen ohne Ansteckungsrisiko – mit soviel Austausch wie gewünscht
  • Bedenken wegen virtuell und stressiger Erfahrungen mit Videokonferenzen? Die Malerei, die Kunst, und die geteilte Beschäftigung mit Inspiration und Schönheit, können das überbrücken und eine erholsame Zeit schaffen.

EINZELSTUNDEN ZEICHNUNG – MALEREI

Zeitrahmen: 60 Minuten, Termin frei vereinbar
Kursort Wien: Institut MICIS, Stumpergasse 45/II/4A, 1060 Wien
Kursort Wiener Alpen: Atelier Isabella Scherabon,  2880 Kirchberg am Wechsel
Kosten: Einzelstunde 60 €Zehnerblock 550 €

Einzelstunden Malen/Zeichnen:

Termine für Einzelunterricht nach Vereinbarung, vorzugsweise Freitag.

Einstieg jederzeit, auch Anfänger!

Semesterkurs Malen/Zeichnen in Wien

Zeitrahmen: 10 Termine/ je 2 Stunden
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien oder Online via Jitsi – flexibler Wechsel je nach Verordnung!
Kosten: 10 x 2 Stunden/ Donnerstag 220 €
Fünferblock/ Mittwoch 120 Euro (Frühsommer 2021)
gültig für die gewählte Uhrzeit, zuzügl. Materialbox, zuzügl. Leinwände nach Verbrauch.

Semesterkurse Malen/Zeichnen Wien:

>> Sommersemester 2020 – DONNERSTAG

Bei Buchung des gesamten Kurses wird das Einverständnis zu Online-Unterricht bei Verbot der 3D-Gruppe erteilt. Wer das nicht möchte, kann den Kurs auf Einzelstunden-Basis besuchen (sofern ein Platz frei bleibt.)

Vormittagskurs: 11 bis 13 Uhr
Nachmittagskurs: 16 bis 18 Uhr
Abendkurs: 19 bis 21 Uhr

Termine 
1. — 14. 1.

2  — 21. 1.

3  — 28. 1.

4  — 11. 2.

5  — 18. 2.

6  — 25. 2.

7  — 4. 3.

8  — 11. 3.

9  — 18. 3.

10 — 25. 3.

Das Institut öffnet 10 Minuten vor Kursbeginn.

Der Fünferblock wird im Frühsommer 2021 wieder angeboten.

Einzelne Einheit Malen/Zeichnen in Wien

Zeitrahmen: 2 Stunden im Rahmen des Semesterkurses
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: erster Besuch bei MICIS – Schnupperdoppelstunde 25 €/ Einzeleinheit 29 €/ € inkl. Farbe- und Werkzeugnutzung, zuzügl. Leinwände nach Verbrauch

Einzelne Einheit/ 120 min

buchbar bei freigebliebenen Plätzen – bitte anfragen!

Termine siehe Semesterkurs.

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Intensivtag Acrylmalen

Zeitrahmen: Onlinekurs 4 Stunden
Kurs in Wien –  6 Stunden
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: online 44 Euro
Kurs in Wien 75 Euro zuzügl. Materialnutzung 8 Euro und Leinwände nach Verbrauch

Onlinekurs Acrylmalen 

Freitag, 29. Jänner – 15 bis 19 Uhr

Freitag, 19. Februar – 15 bis 19 Uhr

Intensivtag Acrylmalen

Freitag, 12. März 2021 —-  13 bis 20 Uhr mit einer Stunde Pause

Freitag, 9. April 2021 —-  13 bis 20 Uhr mit einer Stunde Pause

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Sommermalkurs in den Wiener Alpen

Zeitrahmen: Kurs I 30 | Kurs II 25 Unterrichtsstunden
Kursort: Seminarzentrum des BMfUK Raach
2640 Raach am Hochgebirge, www.szr.at
Kosten: Kurs I 360 | Kurs II 300 Euro zuzügl. Materialpauschale 19 €, Leinwände nach Verbrauch und Unterkunft mit VP (sehr günstig!)

Sommermalkurs Wiener Alpen:

Kurs I
Sa  7.  bis Do, 12. August 2021 – ca. fünf Tage
Kosten: 360 Euro

Beginn: Anreise ab Samstag nachmittag, Beginn mit dem Abendessen um 18 Uhr
Ende: Donnerstag nach dem Mittagessen, ca. 14 bis 15 Uhr

Kurs II — Mi 18.  bis So, 22. August 2021 – ca. vier Tage
Kosten: 300 Euro

Beginn: Anreise ab Mittwoch nachmittag, Beginn mit dem Abendessen um 18 Uhr
Ende: Sonntag nach dem Mittagessen, ca. 14 bis 15 Uhr

Vormittagssession von 9.30 bis 12.30 Uhr
Nachmittagssession von  15 bis 18 Uhr

Die oft gestellten Fragen:

Nein, wir beginnen soundso bei Null, Du brauchst keine Vorkenntnisse.

Die in der Galerie Malerei gezeigten Bilder sind das Ergebnis von viel Übung und Spaß am Malen. Wer will, kann das auch und bekommt jede technische Hilfe dafür. Die Meisten haben auf einem einfachen Level angefangen und sich dann enorm weiter entwickelt. In den Kursen von MICIS arbeiten Anfänger und Fortgeschrittene sehr respektvoll miteinander und befruchten sich gegenseitig.

Kein Problem, deshalb ist auch alles Material da. Vorbeikommen, Schürze umbinden und Farben genießen! Und: Niemand wird Dich bedrängen, mehr oder besser malen zu lernen – Du bestimmst das Tempo. Wenn du dann später Lust bekommen solltest, doch ein wenig tiefer in Techniken einzusteigen, sehr gerne, wenn du mit dem Erlebnis Farbe-auf-Leinwand glücklich bist, sind wir es auch!

Mit dem Lehrgang für bildende Kunst bietet MICIS eine zweijährige Reise durch die Kunstgeschichte der Menschheit und verknüpft sie mit der persönlichen Reise des einzelnen Menschen vom Kleinkind zum Erwachsenen. Auf dieser Basis werden die verschiedenen Kunststile praktisch erlebbar gemacht und es wird mit den jeweiligen Techniken einer Zeit experimentiert. Dadurch kann sich eine ganz persönliche Bildsprache auf einer fundierten Basis entwickeln, die sich beruflich oder in der Arbeit mit Menschen oder ganz persönlich auswirken kann.

Außerdem untersuchen wir Kunst in der Gegenwart: Angesichts eines radikalen technologischen Wandels könnte Kunst die Sprache sein, um das Mensch-Sein zu erforschen und vielleicht zu bewahren.

Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich 2022. Für ein Infogespräch kontaktiere mich gerne.