Alle Infos zu den Malkursen auf einen Blick

Semesterkurs Malen/Zeichnen in Wien

Zeitrahmen: Semester mit 12 Terminen/ je 2 Stunden
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: Zehnerblock 220 €/ Semesterkarte 12 Termine 237 € (10% Rabatt)
gültig für die gewählte Uhrzeit, inkl. Farbe- und Werkzeugnutzung, zuzügl. Leinwände nach Verbrauch

Termine

Semesterkurs Malen/Zeichnen Wien:

>> Herbstsemester 2018

Do 6. September bis Do 13. Dezember

Vormittagskurs: 10 bis 12 Uhr – fünf freie Plätze
Nachmittagskurs: 16 bis 18 Uhr – ein freier Platz
Abendkurs: 19 bis 21 Uhr – fünf freie Plätze

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Termine im Detail
1     06.09.
2     13.09.
3     20.09.
4     04.10.
5     11.10.
6     18.10.
7     08.11.
8     15.11.
9    22.11.
10   29.11.
11    06.12.
12    13.12.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Semesterkurs Malen/Zeichnen für den Vormittags/Nachmittag/Abendkurs beginnend am ……………………………… verbindlich an.
Die detaillierten Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von Zehnerblock 220 Euro/ Semesterkarte 237 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix gebucht mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: …………………………………………..
Adresse: ……………………………………….
Tel: ………………………………………………

Ich bestelle den Newsletter des Instituts MICIS: ja nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies das PDF mit den AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Alle Kursvere

Kursinhalt

Wahrnehmen und „sehen“ lernen
Mit Qualitäten wie „schön“ und „hässlich“ spielerisch umgehen, das eigene Ausdrucksspektrum erweitern
Farbe mischen, dosieren, verstehen
Verschiedene Maltechniken: pastos, lasierend, mit Pinseln, Händen, Schwamm, Spachtel uvm
Entspannen und ein Bild entstehen lassen
Experimente mit Sand, Collage, unterschiedlichen Medien
Bildaufteilung/ Komposition, Hintergrund – Vordergrund, Perspektive, Licht und Schatten
Betonung von Fläche und Raum rund ums Motiv
Den Bildfluss als Prozess wahrnehmen und mit ihm kooperieren
Themen aus der Gefühls- und Seelenwelt mit kompetenter Begleitung Ausdruck verleihen
Portrait, Körper, Anatomie, Proportionen

Methode

In den Mal-Kursen von MICIS arbeiten wir vor allem entspannt. Zu Beginn gibt es eine Überraschungs-Übung, die meistens Heiterkeit auslöst. Damit gelingt es auch Anfängern, sich in der Gruppe wohl und zu Hause zu fühlen.

Lust und Technik – beides zählt!

In klassischen Malkursen gibt es oft einen Schwerpunkt auf Technik, in anderen, moderneren Modellen darf gar nichts gelernt werden – nur das Ursprüngliche zählt. Wir wollen einen Rahmen für Vielfalt bieten und spannen den Bogen von lustvoll-kindlichem Geschehen-Lassen bis zu pingeliger Technik. Im Vordergrund steht der Mensch, der malt und der individuelle kreative Prozess.

Manchmal ist Krixi-Kraxi heilsam, manchmal geht es um die genaue Umsetzung von Licht und Schatten in einer Landschaft. Wichtig ist vor allem: Malen macht dir Spaß und du findest mit der Zeit zu deiner ganz eigenen autonomen Malsprache, mit der du einen inspirierten und gesunden Weg beschreiten kannst.

Die langjährige Erfahrung der Dozentin als Malerin (seit ihrem 2. Lebensjahr, als Illustratorin für unterschiedliche Projekte seit ihrem 28. Lebensjahr) hat zu einer reichen Palette an Interventionen und einem präzise-freundlichen Blick auf Bilder jeder Art und ihre Schöpfer geführt.  Ihre langjährige Unterrichtstätigkeit in verschiedenen Settings – Vorschulkinder, Firmen, Pädagogische Hochschule/Fortbildung und in unzähligen eigenen Kursen – erlauben ihr, die unterschiedlichsten Teilnehmer-Typen, ob unsicher oder ehrgeizig, angemessen zu fördern.

Unsere Kunstgeschichte, die Auseinandersetzung mit den großen Malern und Malerinnen aller Zeiten, fließt in den Kurs ein.

Kursmaterial

Bei den Semesterkursen ist grundsätzlich alles Material vorhanden:

  • Staffelei, auf Wunsch mit Sessel
  • Eigenes Arbeitstischchen während des Kurses
  • Tageslichtlampen und Malschürzen
  • Umweltfreundliche Recycling-Malpalette
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige kreative Malwerkzeuge wie Malmesser, Color Shaper, Rollen, Stäbchen, Spachteln, verschiedene Pinsel
  • Acrylfarben in verschiedenen Qualitäten, Spachtelmassen
  • Leinwände, Zeichenblöcke, Papier zu moderaten Preisen

Ein hochwertiges Haar-Pinselset mit Zubehör wird bei den Semesterkursen zur Verfügung gestellt.

Alles ist so konzipiert, dass du direkt von der Arbeit ins Institut kommen kannst und dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Falls Du Leinwände zu Hause hast, kannst Du sie natürlich gerne mitbringen. Bitte beachte, dass aus Lager- und Übersichtsgründen nur die aktuell bearbeitete Leinwand im Institut aufbewahrt werden kann.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet, bzw kann der Termin nachgeholt werden.

Rücktrittsvereinbarungen Semesterkurs Malen/Zeichnen

Ein Rücktritt** ist bis vier Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis zwei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Fünferblock Malen/Zeichnen in Wien

Zeitrahmen: 5 Termine/ je 2 Stunden
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: Alle fünf Termine 115 €, gültig für die gewählte Uhrzeit, inkl. Farbe- und Werkzeugnutzung, zuzügl. Leinwände nach Verbrauch

Termine

Fünferblock Malen/Zeichnen Wien:

Sommersemester 2019

Mai bis Juni, die Termine werden Anfang des Jahres fixiert.

jeweils Mittwoch von 10 bis 12 Uhr oder 16 bis 18h

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Fünferblock Malen/Zeichnen im Sommersemester 2018 verbindlich an.
Mittwoch von …. bis ………….Uhr
Beginn 2. 5. Ende 6. 6. 2018
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 115 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix gebucht mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: …………………………………………..
Adresse: ……………………………………….
Tel: ………………………………………………

Ich bestelle den Newsletter des Instituts MICIS: ja nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Wahrnehmen und „sehen“ lernen
Mit Qualitäten wie „schön“ und „hässlich“ spielerisch umgehen, das eigene Ausdrucksspektrum erweitern
Farbe mischen, dosieren, verstehen
Verschiedene Maltechniken: pastos, lasierend, mit Pinseln, Händen, Schwamm, Spachtel uvm
Entspannen und ein Bild entstehen lassen
Experimente mit Sand, Collage, unterschiedlichen Medien
Bildaufteilung/ Komposition, Hintergrund – Vordergrund, Perspektive, Licht und Schatten
Betonung von Fläche und Raum rund ums Motiv
Den Bildfluss als Prozess wahrnehmen und mit ihm kooperieren
Themen aus der Gefühls- und Seelenwelt mit kompetenter Begleitung Ausdruck verleihen
Portrait, Körper, Anatomie, Proportionen

Methode

In den Mal-Kursen von MICIS arbeiten wir vor allem entspannt. Zu Beginn gibt es eine Überraschungs-Übung, die meistens Heiterkeit auslöst. Damit gelingt es auch Anfängern, sich in der Gruppe wohl und zu Hause zu fühlen.

Lust und Technik – beides zählt!

In klassischen Malkursen gibt es oft einen Schwerpunkt auf Technik, in anderen, moderneren Modellen darf gar nichts gelernt werden – nur das Ursprüngliche zählt. Wir wollen einen Rahmen für Vielfalt bieten und spannen den Bogen von lustvoll-kindlichem Geschehen-Lassen bis zu pingeliger Technik. Im Vordergrund steht der Mensch, der malt und der individuelle kreative Prozess.

Manchmal ist Krixi-Kraxi heilsam, manchmal geht es um die genaue Umsetzung von Licht und Schatten in einer Landschaft. Wichtig ist vor allem: Malen macht dir Spaß und du findest mit der Zeit zu deiner ganz eigenen autonomen Malsprache, mit der du einen inspirierten und gesunden Weg beschreiten kannst.

Die langjährige Erfahrung der Dozentin als Malerin (seit ihrem 2. Lebensjahr, als Illustratorin für unterschiedliche Projekte seit ihrem 28. Lebensjahr) hat zu einer reichen Palette an Interventionen und einem präzise-liebevollen Blick auf Bilder jeder Art und ihre Schöpfer geführt.  Ihre langjährige Unterrichtstätigkeit in verschiedenen Settings – Vorschulkinder, Firmen, Pädagogische Hochschule/Fortbildung und in unzähligen eigenen Kursen – erlauben ihr, die unterschiedlichsten Teilnehmer-Typen, ob unsicher oder ehrgeizig, angemessen zu fördern.

Unsere Kunstgeschichte, die Auseinandersetzung mit den großen Malern und Malerinnen aller Zeiten, fließt in den Kurs ein.

Kursmaterial

Bei den Semesterkursen ist grundsätzlich alles Material vorhanden:

  • Staffelei, auf Wunsch mit Sessel
  • Eigenes Arbeitstischchen während des Kurses
  • Tageslichtlampen und Malschürzen
  • Umweltfreundliche Recycling-Malpalette
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige kreative Malwerkzeuge wie Malmesser, Color Shaper, Rollen, Stäbchen, Spachteln, verschiedene Pinsel
  • Acrylfarben in verschiedenen Qualitäten, Spachtelmassen
  • Leinwände, Zeichenblöcke, Papier zu moderaten Preis

Ein hochwertiges Haar-Pinselset mit Zubehör wird bei den Semesterkursen zur Verfügung gestellt.

Alles ist so konzipiert, dass du direkt von der Arbeit ins Institut kommen kannst und dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Falls Du Leinwände zu Hause hast, kannst Du sie natürlich gerne mitbringen. Bitte beachte, dass aus Lager- und Übersichtsgründen nur die aktuell bearbeitete Leinwand im Institut aufbewahrt werden kann.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet bzw. kann der Kurs nachgeholt werden.

Rücktrittsvereinbarungen Fünferblock Malen/Zeichnen

Ein Rücktritt** ist bis vier Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis zwei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Einzelne Einheit Malen/Zeichnen in Wien

Zeitrahmen: 2 Stunden im Rahmen des Semesterkurses
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: erster Besuch bei MICIS – Schnupperdoppelstunde 24 €/ Einzeleinheit 27 €/ € inkl. Farbe- und Werkzeugnutzung, zuzügl. Leinwände nach Verbrauch

Termine

Einzelne Einheit/ 120 min

buchbar bei freigebliebenen Plätzen – bitte anfragen!

Termine siehe Semesterkurs oder Fünfer-Block.

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für eine einzelne Einheit Malen/Zeichnen für den Nachmittag/Abendkurs/Vormittagskurs am ……………………………… verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 24 Euro/ Schnupperstunde – einzelne Einheit 27 Euro verpflichtet. (nicht zutreffendes streichen)
Mein Platz ist nach der Terminbestätigung fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: …………………………………………..
Adresse: ……………………………………….
Tel: ………………………………………………

Ich bestelle den Newsletter des Instituts MICIS: ja nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Wahrnehmen und „sehen“ lernen
Mit Qualitäten wie „schön“ und „hässlich“ spielerisch umgehen, das eigene Ausdrucksspektrum erweitern
Farbe mischen, dosieren, verstehen
Verschiedene Maltechniken: pastos, lasierend, mit Pinseln, Händen, Schwamm, Spachtel uvm
Entspannen und ein Bild entstehen lassen
Experimente mit Sand, Collage, unterschiedlichen Medien
Bildaufteilung/ Komposition, Hintergrund – Vordergrund, Perspektive, Licht und Schatten
Betonung von Fläche und Raum rund ums Motiv
Den Bildfluss als Prozess wahrnehmen und mit ihm kooperieren
Themen aus der Gefühls- und Seelenwelt mit kompetenter Begleitung Ausdruck verleihen
Portrait, Körper, Anatomie, Proportionen

Methode

In den Mal-Kursen von MICIS arbeiten wir vor allem entspannt. Zu Beginn gibt es eine Überraschungs-Übung, die meistens Heiterkeit auslöst. Damit gelingt es auch Anfängern, sich in der Gruppe wohl und zu Hause zu fühlen.

Lust und Technik – beides zählt!

In klassischen Malkursen gibt es oft einen Schwerpunkt auf Technik, in anderen, moderneren Modellen darf gar nichts gelernt werden – nur das Ursprüngliche zählt. Wir wollen einen Rahmen für Vielfalt bieten und spannen den Bogen von lustvoll-kindlichem Geschehen-Lassen bis zu pingeliger Technik. Im Vordergrund steht der Mensch, der malt und der individuelle kreative Prozess.

Manchmal ist Krixi-Kraxi heilsam, manchmal geht es um die genaue Umsetzung von Licht und Schatten in einer Landschaft. Wichtig ist vor allem: Malen macht dir Spaß und du findest mit der Zeit zu deiner ganz eigenen autonomen Malsprache, mit der du einen inspirierten und gesunden Weg beschreiten kannst.

Die langjährige Erfahrung der Dozentin als Malerin (seit ihrem 2. Lebensjahr, als Illustratorin für unterschiedliche Projekte seit ihrem 28. Lebensjahr) hat zu einer reichen Palette an Interventionen und einem präzise-liebevollen Blick auf Bilder jeder Art und ihre Schöpfer geführt.  Ihre langjährige Unterrichtstätigkeit in verschiedenen Settings – Vorschulkinder, Firmen, Pädagogische Hochschule/Fortbildung und in unzähligen eigenen Kursen – erlauben ihr, die unterschiedlichsten Teilnehmer-Typen, ob unsicher oder ehrgeizig, angemessen zu fördern.

Unsere Kunstgeschichte, die Auseinandersetzung mit den großen Malern und Malerinnen aller Zeiten, fließt in den Kurs ein.

Kursmaterial

Bei den Semesterkursen ist grundsätzlich alles Material vorhanden:

  • Staffelei, auf Wunsch mit Sessel
  • Eigenes Arbeitstischchen während des Kurses
  • Tageslichtlampen und Malschürzen
  • Umweltfreundliche Recycling-Malpalette
  • Leinwände, Zeichenblöcke, Papier
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige kreative Malwerkzeuge wie Malmesser, Color Shaper, Rollen, Stäbchen, Spachteln, verschiedene Pinsel
  • Acrylfarben in verschiedenen Qualitäten, Spachtelmassen

Ein hochwertiges Haar-Pinselset mit Zubehör wird bei den Semesterkursen zur Verfügung gestellt.

Alles ist so konzipiert, dass du direkt von der Arbeit ins Institut kommen kannst und dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Falls Du Leinwände zu Hause hast, kannst Du sie natürlich gerne mitbringen. Bitte beachte, dass aus Lager- und Übersichtsgründen nur die aktuell bearbeitete Leinwand im Institut aufbewahrt werden kann.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet.

Rücktrittsvereinbarungen Schnupperstunde/einzelne Einheit Malen/Zeichnen

Ein Rücktritt** ist bis 48 Stunden vor Kursbeginn stornofrei möglich. Danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Einsteigertag Acrylmalen in Wien

Zeitrahmen: 1 Tag/ 6 Stunden mit Mittagspause
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: 70 Euro zuzügl. Farbpauschale 8 Euro und Leinwände nach Verbrauch

Termine

Einsteigertag Acrylmalen:

jeweils Samstag von 10 bis 16 Uhr
mit einer Stunde Mittagspause

21. Juli 2018
16. September 2018

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Einsteigertag Acrylmalen am ……………………………… verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 70 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: ………………………..
Adresse: ……………………………
Tel: ………………………………………………

Ich bestelle den MICIS-Newsletter      ja nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Wahrnehmen und „sehen“ lernen
Mit Qualitäten wie „schön“ und „hässlich“ spielerisch umgehen
das eigene Ausdrucksspektrum erweitern
Farbe mischen, dosieren, verstehen
Spachtelmassen: Unterschiede und Anwendung
Verschiedene Maltechniken: pastos, lasierend, mit Pinseln, Schwamm, Spachtel uvm

Kursmaterial

Bei den Einsteigertagen ist grundsätzlich alles Material im Institut vorhanden:

  • Staffelei, auf Wunsch mit Sessel
  • Eigenes Arbeitstischchen während des Kurses
  • Tageslichtlampen und Malschürzen
  • Umweltfreundliche Recycling-Malpalette
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige kreative Malwerkzeuge wie Malmesser, Color Shaper, Rollen, Stäbchen, Spachteln, verschiedene Pinsel
  • Acrylfarben in verschiedenen Qualitäten, Spachtelmassen
  • Leinwände, Zeichenblöcke

Alles ist so konzipiert, dass du dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Für Farbe und Spachtelmassen wird eine Pauschale von 8 Euro verrechnet, die übliche Mengen abdeckt. Leinwände werden nach Verbrauch abgerechnet.

Falls Du Leinwände zu Hause hast, kannst Du sie natürlich gerne verwenden. Bitte bring auch eine Küchenrolle mit, sowie unempfindliches Malgewand und Socken/Hausschuhe.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet, bzw kann der Kurs nachgeholt werden.

Rücktrittsvereinbarungen Einsteigertag

Ein Rücktritt** ist bis vier Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis zwei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Intensivtag Acrylmalen

Zeitrahmen: 1 Tag/ 7 Stunden mit Mittagspause
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: 75 Euro zuzügl. Farbpauschale 8 Euro und Leinwände nach Verbrauch

Termine

Intensivtag Acrylmalen:

jeweils Samstag oder Sonntag von 10 bis 17 Uhr
mit einer Stunde Mittagspause

6. Oktober 2018
24. November 2018

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Intensivtag Acrylmalen am ……………………………… verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 75 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: ………………………..
Adresse: ……………………………
Tel: ………………………………………………

Ich bestelle den MICIS-Newsletter      ja nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Entspannen und ein Bild entstehen lassen
Experimente mit Sand, Collage, unterschiedlichen Medien
Bildaufteilung/ Komposition, Hintergrund – Vordergrund, Perspektive, Licht und Schatten
Betonung von Fläche und Raum rund ums Motiv
Den Bildfluss als Prozess wahrnehmen und mit ihm kooperieren
Themen aus der Gefühls- und Seelenwelt mit kompetenter Begleitung Ausdruck verleihen
Portrait, Körper, Anatomie, Proportionen

Wer einen Basis Zeichenkurs absolviert hat, kann bei den Intensivtagen auch zeichnen und Beratung für eigene Projekte bekommen

Kursmaterial

Bei den Intensivtagen ist grundsätzlich alles Material im Institut vorhanden:

  • Staffelei, auf Wunsch mit Sessel
  • Eigenes Arbeitstischchen während des Kurses
  • Tageslichtlampen und Malschürzen
  • Umweltfreundliche Recycling-Malpalette
  • Leinwände, Zeichenblöcke, Papier
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige kreative Malwerkzeuge wie Malmesser, Color Shaper, Rollen, Stäbchen, Spachteln, verschiedene Pinsel
  • Acrylfarben in verschiedenen Qualitäten, Spachtelmassen

Alles ist so konzipiert, dass du dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Für Farbe und Spachtelmassen wird eine Pauschale von 8 Euro verrechnet, die übliche Mengen abdeckt. Leinwände werden nach Verbrauch abgerechnet.

Falls Du Leinwände zu Hause hast, kannst Du sie natürlich gerne verwenden. Bitte bring auch eine Küchenrolle mit, sowie unempfindliches Malgewand und Socken/Hausschuhe.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet, bzw kann der Kurs nachgeholt werden.

Rücktrittsvereinbarungen Intensivtag

Ein Rücktritt** ist bis vier Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis zwei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Sommermalkurs in den Wiener Alpen

Zeitrahmen: 4 Tage – 27 Unterrichtsstunden (ein halber Tag länger als bisher)
Kursort: Seminarzentrum des BMfUK Raach
2640 Raach am Hochgebirge, www.szr.at
Kosten: 324 Euro zuzügl. Materialpauschale 19 €, Leinwände nach Verbrauch und Unterkunft mit VP (sehr günstig!)

Termine

Sommermalkurs Wiener Alpen:

Sa  11. bis bis Mi, 15. August 2018

Beginn: Samstag mit dem Abendessen
Ende: Mittwoch nach der Nachmittagssession (Abendessen oder eine weitere Übernachtung möglich)

Vormittagssession von 9.30 bis 12.30 Uhr
Nachmittagssession von  15 bis 18 Uhr
am letzten Tag 14 bis 17 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Sommermalkurs von 11. bis 15. August 2018  verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 324 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: …………………………………………..
Adresse: ……………………………………….
Tel: ………………………………………………

Zimmerwunsch: …………………………….
Essensnotwendigkeiten: …………………

Ich bestelle den MICIS-Newsletter      ja nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Für Einsteiger in die Acrylmalerei:

Wahrnehmen und „sehen“ lernen
Mit Qualitäten wie „schön“ und „hässlich“ spielerisch umgehen, das eigene Ausdrucksspektrum erweitern
Farbe mischen, dosieren, verstehen
Verschiedene Maltechniken: pastos, lasierend, mit Pinseln, Händen, Schwamm, Spachtel uvm
Offener Kurs am Samstag

Für alle, die das Einsteigerprogramm schon absolviert haben:

Entspannen und ein Bild entstehen lassen
Experimente mit Sand, Collage, unterschiedlichen Medien
Bildaufteilung/ Komposition, Hintergrund – Vordergrund, Perspektive, Licht und Schatten
Betonung von Fläche und Raum rund ums Motiv
Den Bildfluss als Prozess wahrnehmen und mit ihm kooperieren
Themen aus der Gefühls- und Seelenwelt mit kompetenter Begleitung Ausdruck verleihen
Portrait, Körper, Anatomie, Proportionen

Beim Sommermalkurs gibt es immer ein vertiefendes Themenangebot, in der Vergangenheit waren das ua:

Farben und Pigmente
Malgründe
große Maler und Malerinnen
Bildkomposition
Wort und Bild
der persönliche Ausdruck
Pflanzen
Das Jahr 1913 – Aufbruch in der bildenden Kunst

Kursmaterial

Farben und Pinsel/Werkzeuge werden im Rahmen der Materialpauschale  zur Verfügung gestellt, Leinwände auf Wunsch zum Verkauf mitgebracht. Wer keine Staffelei hat, kann sich eine leihen.

Im Infomail etwa drei Wochen vor dem Kurs folgt eine detaillierte Mitbring-Liste.

Unterkunft/Essen

Übernachtung und Verpflegung:

Das Seminarzentrum Raach ist unser zweites Kurs-Zuhause geworden. Seit 2008 genießen wir beste Betreuung und die schöne Umgebung des Wechselgebiets. Es wird von einem lieben Schulfreund von mir geleitet, weshalb es uns dort besonders gut geht! Umgeben von 25ha Wald und Wiesen malen wir bei günstigem Wetter in einem schönen Park unter alten Bäumen.

Neben einigen größeren gibt es vor allem viele praktische kleine Zimmer mit Dusche und WC. Sauna, Tennisplatz, Tischtennis, TV-Raum und W-Lan runden das Angebot ab.

Preise für Zimmer mit Vollpension

Die Küche ist legendär reichhaltig und verwendet regionale Zutaten. Auf Unverträglichkeiten wird sehr flexibel eingegangen. Erfreulich am Tag der Abrechnung: Ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis bei Getränken (inklusive bester Weinauswahl).

Raach am Hochgebirge (800m Seehöhe) ist von Wien oder Graz aus mit dem Auto in einer guten Stunde leicht zu erreichen. Mit der Südbahn ist man in 55 Minuten von Meidling in Gloggnitz. Von dort gibt es eine zuverlässige Busverbindung direkt vors Haus.

Die Umgebung bietet solide Voralpen-Genüsse: Radfahren, Wandern und eine wunderschöne Aussicht auf Rax und Schneeberg.

Seminarzentrum Raach

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet.

Rücktrittsvereinbarungen Sommermalkurs

Ein Rücktritt** ist bis fünf Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis drei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 30%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

Die Stornierung der Unterkunft unterliegt den jeweiligen AGBs des Beherbergungsbetriebes.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Die oft gestellten Fragen:

Ich habe seit meiner Schulzeit nicht gemalt, macht das was?

Nein, wir beginnen soundso bei Null, Du brauchst keine Vorkenntnisse.

Soll ich einen Einsteigerkurs buchen, auch wenn ich schon Malerfahrung habe?

Ja, das ist anzuraten. In den Kursen des Instituts MICIS wird ein eigener Zugang zur Malerei vermittelt, das schließt ua die Bildbetrachtung, den Umgang mit Werkzeugen und eine ganz praktische Farbtheorie ein. Im Zweifelsfall ruf mich einfach an!

Die Bilder der Teilnehmer in der Galerie sind so toll, so gut bin ich nicht. Passe ich dann in den Kurs?

Die in der Galerie Malerei gezeigten Bilder sind das Ergebnis von viel Übung und Spaß am Malen. Wer will, kann das auch und bekommt jede technische Hilfe dafür. Die Meisten haben auf einem einfachen Level angefangen und sich dann enorm weiter entwickelt. In den Kursen von MICIS arbeiten Anfänger und Fortgeschrittene sehr respektvoll miteinander und befruchten sich gegenseitig.

Ich will mich nicht anstrengen, nur nach der Arbeit ein bisschen ausspannen. Geht das?

Kein Problem, deshalb ist auch alles Material da. Vorbeikommen, Schürze umbinden und Farben genießen! Und: Niemand wird Dich bedrängen, mehr oder besser malen zu lernen – Du bestimmst das Tempo. Wenn du dann später Lust bekommen solltest, doch ein wenig tiefer in Techniken einzusteigen, sehr gerne, wenn du mit dem Erlebnis Farbe-auf-Leinwand glücklich bist, sind wir es auch!

Ich möchte mich intensiv und über einen längeren Zeitraum mit Malerei und Zeichnung beschäftigen, ist das möglich?

Im Lehrgang für bildende Kunst bietet MICIS eine zweijährige Reise durch die Kunstgeschichte der Menschheit und verknüpft sie mit der persönlichen Reise des einzelnen Menschen vom Kleinkind zum Erwachsenen. Auf dieser Basis werden die verschiedenen Kunststile praktisch erlebbar gemacht und es wird mit den jeweiligen Techniken einer Zeit experimentiert. Dadurch kann sich eine ganz persönliche Bildsprache auf einer fundierten Basis entwickeln, die sich beruflich oder in der Arbeit mit Menschen oder ganz persönlich auswirken kann.

Der Lehrgang 2017 – 2019 ist ausgebucht und hat mit 16. 9. begonnen. Der nächste Lehrgang startet 2019, ev. schon 2018. Für ein Infogespräch kontaktiere mich gerne.