ALLE INFOS ZU DEN FILZKURSEN AUF EINEN BLICK

Intensivtag Filzen in Wien

Zeitrahmen: 1 Tag/ 7 Stunden mit Mittagspause
Kursort: Institut MICIS, Stumpergasse 45, 1060 Wien
Kosten: 75 Euro zuzügl. Wolle und Filznadeln nach Verbrauch

Termine

Intensivtag Filzen:

jeweils Samstag oder Sonntag von 10 bis 17 Uhr
mit einer Stunde Mittagspause

28. Jänner 2018
17. März 2018
28. April 2018
22. Juli 2018

Das Institut öffnet jeweils zehn Minuten vor Kursbeginn.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Intensivtag Filzen am ……………………………… verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 75 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: ………………………..
Adresse: ……………………………
Tel: ………………………………………………

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Grundtechniken:

Filzen mit heißem Wasser und Seife – Kugel und Schnur

Filzen mit der Rolltechnik – Fläche

Filzen mit der Nadel – für Korrekturen und dreidimensionale Objekte wie Tiere, Puppen, Schmuck

Grundsätzliches über Wolle und Material

Geschichte des Filzens

Am Nachmittag können kleine Werke nach Wahl gearbeitet werden.

Kursmaterial

Bei den Intensivtagen ist grundsätzlich alles Material im Institut vorhanden:

  • Wollpakete in verschiedenen Farben
  • Hochwertige und artgerechte Wolle in verschiedenen Qualitäten: Bergschafwolle, Merinowolle, Seide, Walliser Schwarznasenschafwolle
  • Tageslichtlampen
  • Seife, Luftpolsterfolie, Filznadeln
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige Modelle

Alles ist so konzipiert, dass du dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Luftpolsterfolie und Seife sind im Kursbeitrag enthalten. Wolle und Filznadeln werden nach Verbrauch abgerechnet.

Falls du Wolle zu Hause hast, kannst du sie natürlich gerne verwenden. Wir prüfen die Qualität vor Ort.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet, bzw kann der Kurs nachgeholt werden.

Rücktrittsvereinbarungen Intensivtag

Ein Rücktritt** ist bis vier Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis zwei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Intensivtag Filzen in den Wiener Alpen

Zeitrahmen: 1 Tag/ 7 Stunden mit Mittagspause
Kursort: Atelier Isabella Scherabon
Lehen 7, 2880 Kirchberg am Wechsel
Kosten: 75 Euro zuzügl. Wolle und Filznadeln nach Verbrauch plus Mittagessen

Termine

Intensivtag Filzen in den Wiener Alpen:

Sonntag von 10 bis 17 Uhr
mit einer Stunde Mittagspause

Termine werden ab März 2018 festgelegt.

Das Atelier öffnet zehn Minuten vor Kursbeginn.

Kursinhalt

Grundtechniken:

Filzen mit heißem Wasser und Seife – Kugel und Schnur

Filzen mit der Rolltechnik – Fläche

Filzen mit der Nadel – für Korrekturen und dreidimensionale Objekte wie Tiere, Puppen, Schmuck

Grundsätzliches über Wolle und Material

Geschichte des Filzens

Am Nachmittag können kleine Werke nach Wahl gearbeitet werden.

Kursmaterial

Bei den Intensivtagen ist grundsätzlich alles Material im Atelier vorhanden:

  • Wollpakete in verschiedenen Farben
  • Hochwertige und artgerechte Wolle in verschiedenen Qualitäten: Bergschafwolle, Merinowolle, Seide, Walliser Schwarznasenschafwolle
  • viele unterschiedliche Fasern wie Seide, Ramie, Flachs, Stoffe fürs Nunofilzen
  • Tageslichtlampen
  • Seife, Luftpolsterfolie, Filznadeln
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige Modelle

Alles ist so konzipiert, dass du dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Luftpolsterfolie und Seife sind im Kursbeitrag enthalten. Wolle und Filznadeln werden nach Verbrauch abgerechnet.

Falls du Wolle zu Hause hast, kannst du sie natürlich gerne verwenden. Wir prüfen die Qualität vor Ort.

Mittagessen

Das Mittagessen bekommt ihr bei uns, damit wir keine Zeit mit Autofahrten verbrauchen. Wir hegen mit viel Liebe einen Bio-Gemüsegarten, der uns je nach Witterungsbedingungen und Jahreszeit bestens versorgt, und wir verwenden nur ausgesuchte regionale und Bio-Lebensmittel.

Mein Mann ist ein ausgezeichneter Koch und liebt es meine Kurse zu bekochen – gut für uns!

Wir kochen gerne vegetarisch und auch vegan, bei ausgefeilteren Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitten wir um Nachsicht, dass es bei kleinen Gruppen nicht immer möglich sein wird, diesen gerecht zu werden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Intensivtag Filzen am ……………………………… verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 75 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: ………………………..
Adresse: ……………………………
Tel: ………………………………………………

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet.

Rücktrittsvereinbarungen Intensivtag

Ein Rücktritt** ist bis vier Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis zwei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Sommerfilzkurs in den Wiener Alpen

Zeitrahmen: 3,5 Tage
Kursort: Atelier Isabella Scherabon
Lehen 7, 2880 Kirchberg am Wechsel
Kosten: 263 Euro zuzügl. Wolle und Filznadeln nach Verbrauch, Verpflegung und Unterkunft

Termine

Sommerfilzkurs Wiener Alpen:

Do bis So, 2. bis So 5. August 2018

Beginn: Donnerstag mit dem Mittagessen
Ende: Sonntag nach dem Mittagessen

Vormittagssession von 10 bis 13 Uhr
Nachmittagssession von  15 bis 18 Uhr

Abendprogramm nach Vereinbarung.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs verbindlich buchen – Button

unter diesen Infos, das funktioniert gut, wenn du einen Mail-Client wie zB Outlook benutzt. (bald über unser Shop-System)

Bei Schwierigkeiten kopiere dieses Formular in ein Mail an bildendekunst@micis.at:

Ich melde mich für den Sommerfilzkurs von 2. bis 5. August 2018  verbindlich an.
Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Mit dieser Anmeldung bin ich zur Bezahlung des Kursbeitrags von 270 Euro verpflichtet.
Mein Platz ist fix reserviert mit der Überweisung dieses Betrags auf das Konto

Micis GesbR – Isabella Scherabon
IBAN: AT143219500001931096, BIC: RLNWATWWASP
Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin

Ohne Kontoeingang gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Reservierung des Kursplatzes.

Meine Daten:
Name: …………………………………………..
Adresse: ……………………………………….
Tel: ………………………………………………

Essensnotwendigkeiten: …………………

Ich bestelle den MICIS-Newsletter:    ja    nein

ACHTUNG! Sollten wir eine Anmeldung ohne Zahlung erhalten, dann kann sie im Ernstfall bei einem voll gebuchten Kurs durch den nächsten Zahlungseingang überholt werden.

Bitte lies die AGBs genau durch, durch die Anmeldung akzeptierst du sie uneingeschränkt.

Kursinhalt

Filzen mit speziellen Fasern wie Seide, Alpaka, Leinen und Locken

Nunofilz: Filzen auf dünnen Stoffen wie zB Chiffonseide

Hohlraumfilzen

Schalen, Hüte, Schuhe

Taschen, Kleidung, Puppen, Schmuck

Teppiche – je nach Wunsch (und Gruppengröße/ Platzbedarf)

Die Intelligenz und Geschicklichkeit der Hände entwickeln

Kursmaterial

Beim Sommerfilzkurs ist grundsätzlich alles Material im Atelier vorhanden:

  • Wollpakete in verschiedenen Farben
  • Hochwertige und artgerechte Wolle in verschiedenen Qualitäten: Bergschafwolle, Merinowolle, Seide, Walliser Schwarznasenschafwolle
  • viele unterschiedliche Fasern wie Seide, Ramie, Flachs, Stoffe fürs Nunofilzen
  • Tageslichtlampen
  • Seife, Luftpolsterfolie, Filznadeln
  • Bücher und Bilder als Inspirationsquelle
  • Vielfältige Modelle

Alles ist so konzipiert, dass du dich nicht mit komplizierten Einkäufen belasten musst.

Luftpolsterfolie und Seife sind im Kursbeitrag enthalten. Wolle und Filznadeln werden nach Verbrauch abgerechnet.

Im Infomail etwa drei Wochen vor dem Kurs folgt eine detaillierte Mitbring-Liste.

Unterkunft/Essen

Übernachtung:

Rund um das Atelier Isabella Scherabon gibt es viele Möglichkeiten von sehr einfachen zu bestens ausgestatteten Häusern. Wir sprechen hier bewusst keine Empfehlungen aus, weil die Ansprüche an Quartiere und ihr Preis-Leistungsverhältnis höchst unterschiedlich sind und es daher besser ist, ihr wählt selbst.

Hier gibt es ein PDF mit allen Beherbergungsbetrieben  und ihrer Entfernung vom Atelier.

Verpflegung:

Das Frühstück gibt es in eurem Hotel, Mittag- und Abendessen bekommt ihr bei uns. Wir hegen mit viel Liebe einen Bio-Gemüsegarten, der uns je nach Witterungsbedingungen und Jahreszeit bestens versorgt, und wir verwenden nur ausgesuchte regionale und Bio-Lebensmittel.

Mein Mann ist ein ausgezeichneter Koch und liebt es meine Kurse zu bekochen.

Wir kochen gerne vegetarisch und auch vegan, bei ausgefeilteren Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitten wir um Nachsicht, dass es bei kleinen Gruppen nicht immer möglich sein wird, diesen gerecht zu werden!

AGBs

Mit der Anmeldung zu einem Kurs entsteht automatisch eine Zahlungsverpflichtung, nicht erst durch den tatsächlichen Besuch des Kurses. Für Storno und Rücktrittsfristen beachte bitte den folgenden Punkt „Rücktrittsvereinbarungen“. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Mit der Anmeldung per E-mail akzeptierst du die Anmelde- und Rücktrittsbestimmungen der MICIS GesbR – Isabella Scherabon.

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl oder Gründen wie Krankheit der Dozentin oder Ähnlichem abzusagen. In diesem Fall wird selbstverständlich der bisher eingezahlte Kursbeitrag umgehend zurückerstattet.

Rücktrittsvereinbarungen Sommermalkurs

Ein Rücktritt** ist bis fünf Wochen vor Kursbeginn stornofrei möglich. Bis drei Wochen davor verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 30%, danach wird die gesamte Kursgebühr fällig und wird auch eingefordert, sofern sie noch nicht bezahlt ist.

Die Stornierung der Unterkunft unterliegt den jeweiligen AGBs des Beherbergungsbetriebes.

———————————————————————————————————-

**Als Rücktritt gilt grundsätzlich jegliche Abmeldung von oder Nicht-Erscheinen bei einem verbindlich gebuchten Kurs unabhängig von der Ursache, also auch bei Krankheit oder sonstigen unerwarteten Ereignissen und – wie oben bereits erwähnt – unabhängig, ob bereits bezahlt oder nicht. Falls ein Ersatzteilnehmer von einer ev. bestehenden Warteliste nachrücken kann oder vom Teilnehmer gebracht wird, wird selbstverständlich von allen Forderungen abgesehen.

Die oft gestellten Fragen:

Ich habe zwei linke Hände und würde trotzdem gerne etwas Handwerkliches machen ...

Für diesen Wunsch ist Filzen geradezu perfekt geeignet. Viele von uns haben noch nie mit dieser Technik gearbeitet, sind also ein keiner Weise schulisch vorbelastet. Außerdem bringt Filzen innerhalb einer halben Stunde erste Erfolgserlebnisse – und lässt sich dann ins Unendliche verfeinern.

Ich habe im Handarbeitsunterricht gelitten, ist Filzen trotzdem etwas für mich?

Die Kurse sind ein Filz-Labor, in dem wir plaudern, ausprobieren, Geschichten erzählen, uns irren, durch Fehler auf neue Ideen kommen und meistens eine Menge Spaß dabei haben!

Auch wer schon lange nicht mehr handwerklich gearbeitet hat, ist herzlich willkommen. Jede und jeder hat einen eigenen Zugang zum Filz-Prozess, und ich bin stets und gerne bereit, diese Vielfalt zu fördern. Außerdem mag ich verrückte Ideen und freue mich darüber, die Grenzen meines Könnens zu erweitern.

Etwaige böse Erinnerungen aus dem Handarbeitsunterricht werden wir also mit Humor auflösen und sicherlich keine neuen à la „Das muss ordentlicher gearbeitet werden!“, oder Ähnliches hinzu fügen!

Muss ich irgendetwas zum Kurs mitbringen?

Nein, alles Material ist da. Solltest du ungesponnene Schafwolle zu Hause haben, kannst du sie gerne mitbringen (vorausgesetzt sie ist mottenfrei). Da es unterschiedliche Qualitäten gibt, kann es sein, dass sie zum Filzen nicht optimal geeignet ist; das finden wir dann vor Ort heraus.

Ich habe schon einmal gefilzt und dann ganz raue Hände von der Seife gehabt - so macht das keinen Spaß.

Wir arbeiten mit Olivenseife, die sehr sanft und pflegend zur Haut ist – auch wenn du stundenlang damit arbeitest.