Acrylfarben sind gleichermaßen ideal für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene. Sie sind leicht zu verarbeiten, trocknen schnell und erlauben vielfältige Gestaltung. Auch wenn Du noch nie auf einer Leinwand gemalt hast: im Vordergrund steht ein spielerischer und entspannter Zugang. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, die Kurse sind für alle ab 10 Jahren konzipiert.

Regelmäßiges Malen ist entspannend und unterstützend!

Im Institut Micis gibt es wöchentliche Semesterkurse, einzelne Maltage und den beliebten Sommermalkurs. Ab 2017 läuft der zweijährige Lehrgang für bildende Kunst, eine Reise durch die Kunstgeschichte des Menschen.

Der Mythos vom Zeichentalent und seine Folgen

Zeichenunterricht, wie Viele ihn kennen, beschränkt sich oft auf das Beurteilen der Zeichnungen mit Noten. Wer von zu Hause Grundlagen mitbringt, gilt als talentiert und wird gefördert, alle anderen laufen irgendwie mit. Dabei kann Zeichnen ganz präzise gelehrt werden – ganz unmythisch!

Zeichnen ist ein Zusammenspiel von Sehen und Wahrnehmen und einer gewissen handwerklichen Übung. Wer zeichnet, entwickelt eine ganz neue Beziehung zu seiner Umwelt. Er schaut anders, geht Dingen auf den Grund, gibt sich nicht mit oberflächlichen Urteilen zufrieden. Damit ist Zeichnen eine Fertigkeit, die sich sehr positiv auf das Leben auswirken kann.

Filzen ist ein uraltes Handwerk, das seit den 1980ern zu einer neuen Blüte gelangt ist. Die Farben der Wolle und die Vielfalt der Formen öffnen das Tor zu einer Welt der Fantasie: Hüte, Decken, Taschen, Tiere, Masken, Herzen, Schmuck, Puppen – von groß bis winzig kann der Werkstoff mit unterschiedlichsten Techniken verarbeitet werden.

Filzen ist in den MICIS-Kursen schnell erlernt und kann zu ausgefeilten Kunstwerken führen – Faszination für lange Zeit!

In kurzer Zeit – und auch ohne Vorkenntnisse – entstehen die schönsten Werke! Wir verwenden Wolle aus artgerechter und nach Möglichkeit österreichischer Schafhaltung.

Die nächsten Kurstermine: